Hinweise:

Informationen bezgl. "Europäischer Tag der jüdischen Kultur" am Sonntag, 01. September 2019 werden unter dem Button Veranstaltungen (s.oben) bekannt gegeben

Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V./ Arbeitsgruppe Rheinland-Pfalz
Sprecher: Michael Thierbach
Albert-Stohr-Straße 26
56128 Mainz
 
Web: http://www.facebook.com/GegenVergessenRLP
Web: https://www.gegen-vergessen.de/vor-ort/rheinland-pfalz/ 
Tel.: 06131.4988886  /  01751991576
Fax: 
 

 

Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. verbindet seit 1993 historische Erinnerungsarbeit mit dem konkreten Einsatz für die Demokratie. Mehr als 2.000 Mitglieder sind in 40 regionalen Arbeitsgruppen organisiert. Themen sind die Auseinandersetzung mit

    ·         den nationalsozialistischen Verbrechen,
    ·         dem Unrecht des SED-Regimes,
    ·         verschiedenen Formen des politischen Extremismus und
    ·         Demokratieförderung.

Der Verein nimmt an den Debatten über eine gemeinsame europäische Identität und Erinnerungskultur teil und wirbt für gesellschaftliches Engagement und politische Teilhabe.

Begegnung mit Geschichte und Gegenwart vor Ort: Mitglieder von Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. organisieren vielfältige Veranstaltungen. In vielen Orten und Regionen Deutschlands werden Vorträge, Podiumsdiskussionen, Zeitzeugengespräche, Filmvorführungen, Ausstellungen, Konzerte, Gedenkstättenfahrten oder Schülerprojekte angeboten.

So ist Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. auf mehreren Ebenen ein Teil des vielfältigen bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland. Wir wollen zeigen, dass es sich lohnt, sich für unsere Gesellschaft einzubringen.

Die Regionale Arbeitsgruppe Rheinland-Pfalz bildet den Verein Gegen Vergessen - für Demokratie für das Bundesland ab. Sie wurde im Mai 2018 gegründet und ist also noch relativ jung.

Zum Seitenanfang