Das Lux-Kino Frankenthal, August-Bebel-Straße 7-9, zeigt am 26. Oktober 2016, 18 Uhr, den Film „Nebel im August“. www.lux-kinos.de.

„Nebel im August“ ist ein bewegendes Drama über die grausamen Vorkommnisse während der NS-Zeit und gleichzeitig die authentische Geschichte von Ernst Lossa, der sich mutig gegen ein menschenverachtendes System wehrte. Zwischen 1939 und 1944 wurden in Folge des Euthanasie-Programms in den deutschen Nervenkliniken mehr als 200.000 Menschen ermordet. „Nebel im August“ entstand nach dem wahren Schicksal des 13-jährigen Jungen, der als „asozial“ eingestuft in einem bayerischen Klinikum eingesperrt und 1944 dort ermordet wurde. Der Film „Nebel im August“ wird am 27. Januar 2017, 10.30 Uhr, im Lux-Kino wiederholt.

Info-Flyer HIER


 

Zum Seitenanfang