Autorenlesung mit Reiner Engelmann  »Der Buchhalter von Auschwitz«

27.01.2019 (Jahrestag der Befreiung von Auschwitz) im Ratssaal der Verbandsgemeindeverwaltung Heidesheim

Am Goldenen Lamm 1,
55262 Heidesheim

19.30 Uhr

Eintritt frei

kultur+politik e.V. – Forum Heidesheim -
www.kulturundpolitik.info
 
»Auschwitz war ein Ort, an dem ich nicht hätte mitmachen dürfen«, so die späte Erkenntnis des Oskar Gröning.
Reiner Engelmann präsentiert sein neues Buch: «Der Buchhalter von Auschwitz«
Oskar Gröning ist 21 Jahre alt, als er als überzeugter SS-Mann nach Auschwitz abkommandiert wird. Seine Aufgabe besteht darin, die Wertsachen der Häftlinge zu verwalten. In einem der letzten großen Auschwitz-Prozesse wurde Oskar Gröning wegen Beihilfe zum Mord an 300.000 Juden verurteilt. Reiner Engelmann hat seine Lebenssituation anhand von Interviews und Gerichtsprotokollen aufgeschrieben – ein wichtiger Beitrag über eine verführte Jugend, versäumte Gewissensentscheidungen und ein Leben mit Schuld.

 

 

 

 

 


 

Zum Seitenanfang